Haftpflichtversicherung

im kostenlosen Vergleich

Rechtsschutzversicherung

Die Haftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz, wenn Versicherungsnehmer einem Dritten Schaden zugefügt haben. Die Versicherung übernimmt dabei sowohl Personenschäden wie auch Vermögensschäden und Sachschäden.

Die Schadenersatzpflicht in Deutschland

Wer in Deutschland einen Schaden anrichtet, muss dieser nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches vollumfänglich ausgleichen. Dies gilt sowohl für absichtliche Schäden wie auch für unvorhersehbare Schäden, die völlig unabsichtlich entstanden sind. In beiden Fällen muss der Verursacher für die Schadensregulierung einstehen, und zwar in voller Höhe. Insbesondere bei einem Personenschaden können die Schadenssummen schnell einige hunderttausend Euro betragen. Kann der Betroffene nach dem Unfall seinen Beruf nicht mehr ausüben, hat er sogar Anspruch auf eine Invalidenrente, wodurch der Schaden sogar mehrere Millionen Euro betragen kann. Wer diesen Schaden regulieren muss, gerät schnell in finanzielle Nöte oder sogar in die Zahlungsunfähigkeit.

Die Haftpflicht-Versicherung tritt ein

Die Haftpflicht Versicherung ist daher eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Sie übernimmt die entstandenen Schäden bis zur Höhe der individuell vereinbarten Versicherungssumme. In der Regel vereinbaren die Versicherungen hier Versicherungssummen von einigen Millionen Euro, womit dann tatsächlich alle Schäden reguliert werden können. Bevor die Haftpflicht finanziellen Schadenersatz leistet, prüft die Versicherung natürlich, ob der Versicherungsnehmer auch zum Schadenersatz verpflichtet ist. Ist dies nicht der Fall, tritt die Haftpflicht als eine Art Rechtsschutzversicherung ein und wehrt die unberechtigten Ansprüche einfach ab.

Die Arten der Haftpflicht

Es gibt auf dem deutschen Versicherungsmarkt unterschiedliche Varianten der Haftpflichtversicherung, die für unterschiedliche Bereiche eintritt. Dies ist zum einen die private sowie die geschäftliche Haftpflicht, aber auch die Haftpflicht für Tierhalter, die Kfz-Haftpflichtversicherung sowie die Haftpflicht für Bauherren können im Schadensfall helfen. Welche dieser Versicherungen für den Einzelnen wichtig und notwendig sind, kann in einem Vergleich geklärt werden.

Die Preise der Haftpflicht vergleichen

Haftpflichtversicherungen werden heute von unzähligen Versicherungen angeboten. Die Verträge unterscheiden sich zum einen in der Höhe der Versicherungssumme, aber auch im Preis. Ein Vergleich der angebotenen Haftpflichtversicherungen jedoch kann zeigen, welches Versicherungsunternehmen einen Topp Tarif mit verbraucherfreundlichen Versicherungsbedingungen und gleichzeitig günstigen Preisen bietet. Dieser Vergleich lohnt sich im Übrigen auch dann, wenn bereits ein Versicherungsvertrag vorhanden ist, denn ein Versicherungswechsel ist bei der Haftpflicht unproblematisch und nach Ablauf der Kündigungsfrist durchaus möglich.

Wie sinnvoll ist eine Internet-VersicherungWie sinnvoll ist eine Internet-Versicherung
? Versicherungen gibt es für die verschiedensten ...

Denkt auch an die Kinder: den Nachwuchs nach einem Unfall bestens versorgt wissenDenkt auch an die Kinder: den Nachwuchs nach einem Unfall bestens versorgt wissen
Denkt auch an die Kinder Den Nachwuchs nach einem Unfall bestens ...
Sie befinden sich hier: Haftpflichtversicherung im kostenlosen Vergleich
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 22.08.2017 (C27909)  ( 1.278)