Firmenversicherung

auch für Existenzgründer
Unternehmen und Firmen, aber auch Existenzgründer, benötigen ebenso wie Privatpersonen einen umfassenden Versicherungsschutz, um sowohl das Firmenvermögen wie auch die eigenen Mitarbeiter zu schützen. Firmenversicherungen kennen den Bedarf von Unternehmen und haben hierauf passende Produkte entwickelt.

Den Bedarf erkennen

Eine Firmenversicherung soll helfen, im Schadensfall die Kosten auszugleichen und so die Fortführung des Geschäftsbetriebes zu ermöglichen. Bevor jedoch eine solche Versicherung abgeschlossen wird ist es wichtig, dass Unternehmen ihren eigenen Bedarf ermitteln. Schließlich hat ein Maschinenbauunternehmen deutlich andere Prioritäten als ein Einzelhändler in der City oder ein Handwerksbetrieb. Versicherungsfachleute können hier helfen, den individuellen Bedarf zu erkennen und diesen abzusichern.

Betriebshaftpflicht

Eine der wichtigsten Versicherungen im Bereich der Firmenversicherungen ist die Betriebshaftpflicht. Sie tritt ein, wenn der Unternehmer oder ein Mitarbeiter einen Fehler begangen hat und hieraus ein Schaden entstanden ist. Auch dann, wenn im Rahmen des Geschäftsbetriebs ein Dritter oder dessen Besitz geschädigt wurden, übernimmt die Betriebshaftpflicht den entstandenen Schaden. Sollte der Schadensanspruch unbegründet sein, wird die Versicherung diesen auch abwehren. Für Vermögensberater oder Architekten kann zusätzlich eine Berufshaftpflicht wichtig werden. Sie übernimmt den Schaden, der beispielsweise durch eine Falschberatung entstanden ist und wehrt unbegründete Ansprüche wiederum ab.

Gebäude- und Inhaltsversicherungen

Eine ebenfalls wichtige Firmenversicherung ist die Gebäude- und Inhaltsversicherung. In jedem Betriebsgebäude finden sich zahlreiche wichtige und teure Gerätschaften, die für die Fortführung des Geschäftsbetriebes benötigt werden. Auch Waren können sich im Inneren befinden. Wird das Gebäude nun durch einen Brand, Unwetter oder Leitungswasser beschädigt, muss dieses zum einen umfassend saniert werden, was natürlich erhebliche Kosten verursacht. Zum anderen werden die im Haus befindlichen Gegenstände geschädigt und müssen ersetzt werden. Eine Gebäude- und Inhaltsversicherung übernimmt diese Schäden und ermöglicht so die kurzfristige Weiterführung des Unternehmens.

Rechtsschutzversicherung für Unternehmen

Unternehmen sind heute vielfach in Rechtsstreitigkeiten verwickelt. Die Kosten dieser Rechtsstreitigkeiten müssen Unternehmen in der Regel selbst tragen. Vielfach wird aus diesem Gründe auf den Rechtsstreit verzichtet. Die Rechtsschutzversicherung für Unternehmen jedoch tritt ein, wenn ein Rechtsstreit notwendig ist, übernimmt Anwalts- und Gerichtskosten und hilft einem Unternehmen so, zu seinem Recht zu kommen. Und zwar ohne selbst finanzielle Mittel hierfür aufwenden zu müssen.

Sie befinden sich hier: Firmenversicherung und günstige Unternehmensversicherung   (C28205)
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 23.09.2017 | CFo: Yes  ( 0.392)