eprimo Strom

Günstig und mit Erfahrung

Der liberalisierte Strommarkt

www.eprimo.de
Obwohl der Strommarkt in Deutschland bereits seit vielen Jahren liberalisiert ist, vertrauen noch immer viele Haushalte ihrem regionalen Grundversorger. Nicht selten ist dieser allerdings sehr teuer, wodurch die Strompreise für die Haushalte enorm gestiegen sind. Eine Möglichkeit, Stromkosten zu sparen, ohne die Stromversorgung abzuschalten, ist der Wechsel zu einem alternativen Versorger. Dieser bietet nicht selten eine langfristige Strompreis-Garantie, gleichzeitig können die Kosten durch niedrige Verbrauchs- und Arbeitspreise reduziert werden. Und auf Wunsch ist es auch möglich, zu einem Anbieter mit Öko-Strom zu wechseln und so etwas für die Umwelt zu tun.

Strom von Eprimo

Als Tochter der RWE AG bietet Eprimo sowohl Strom wie auch Gas an. Als Energiediscounter ist es möglich, größere Mengen zu günstigen Preisen zu erwerben, und diese Preisvorteile dann an die Kunden weiterzugeben. Das Unternehmen bietet für seine Kunden unterschiedliche Tarife, so dass jeder Kunde einen auf sich zugeschnittenen Tarif nutzen kann. So stehen zum einen Tarife für Singles, zum anderen aber auch Tarife für Familien zur Verfügung. Spezielle Spartarife, die in einzelnen Städten wie Berlin, Hamburg oder München angeboten werden, sorgen zusätzlich für Einsparpotenziale, um die Strompreise zu senken. Welcher Tarif der individuell Beste ist, kann auf der Internetseite anhand der Postleitzahl und des durchschnittlichen Jahresverbrauchs ermittelt werden.

Auf Wunsch auch Öko-Strom-Tarife wählbar

Eprimo Strom bietet aber noch weitere Möglichkeiten. Verbraucher, die ein Herz für die Umwelt haben und auf alternative Energien setzen, erhalten auf Wunsch einen Ökostrom-Tarif. Er wird aus erneuerbaren Energien wie etwa Wasserkraft gewonnen und wendet sich so vollständig von der Kernenergie wie auch von der Energie aus fossilen Brennstoffen wie Kohle ab. So kann der CO2 Ausstoß bei der Stromerzeugung deutlich reduziert werden, um nachhaltig gesunden Strom zu beziehen. Mehrkosten müssen deshalb dennoch nicht befürchtet werden, denn laut Eprimo Strom fallen bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von etwa 3.500 kW/h lediglich Mehrkosten von etwa einem Euro an.

Einfacher Wechsel möglich

Um die günstigen Tarife von Eprimo Strom nutzen zu können, ist kaum Aufwand nötig. Die für den Wechsel notwendigen Formulare stehen auf der Website online zur Verfügung und können direkt am eigenen PC ausgefüllt und schließlich übertragen werden. Die Kündigung des bisherigen Versorgers übernehmen die Mitarbeiter vor Ort.

Sie befinden sich hier: Eprimo Strom - Der günstige Stromanbieter   (C28578)
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 16.12.2017 | CFo: Yes  ( 0.317)