Reformen in der PKV - PKV, Krankenkasse, Gesundheit.

Reformen in der PKV

Die private Krankenversicherung ist neben der gesetzlichen Versicherung eine wichtige Säule der Krankenversorgung. Damit die PKV auch weiterhin wettbewerbsfähig bleibt, kündigt PKV-Chef Laue jetzt einige Reformen an, die vor allem für Transparenz sorgen sollen.

Einfacherer Wechsel in günstigere Tarife

Eigentlich haben Versicherte der privaten Krankenkassen bereits seit 2011 das Recht, in andere, preiswertere Tarife mit ähnlichem Leistungsumfang ihres Versicherers zu wechseln. Gerade neue Tarife sind häufig günstiger, da hier viele junge Leute versichert sind. Ein Versicherungsvergleich lohn sich auf jeden Fall.

Da die Prämieneinnahmen dann jedoch sinken, legen viele Versicherungen ihren Kunden dabei jedoch Steine in den Weg. Künftig jedoch sollen die Versicherer ihre Kunden sogar bei einem Tarifwechsel unterstützen und ihnen optimale Angebote aufzeigen. So soll umfassende Transparenz geschaffen und die Kundenzufriedenheit gestärkt werden.

Qualität ist enorm wichtig

Neben dem Preis einer privaten Krankenversicherung spielt aber auch die Leistung und damit die Qualität eine wichtige Rolle. Um das Ziel der Qualität zu erreichen, fordert Bundesgesundheitsminister Gröhe sogar eine Untergrenze, die einen Mindeststandard festlegen soll. Billigtarife würden nach seiner Ansicht diese Untergrenze nicht bieten und hätten daher in der PKV nichts verloren.

Nur dann, wenn sich die Unternehmen wieder auf Qualität, Leistung und Service konzentrieren, wird die private Krankenversicherung langfristig bestehen und auch weiter fortgeführt werden können.
 
Weniger Neugeschäft in der privaten Krankenversicherung
Weniger Neugeschäft in der privaten Krankenversicherung

Weniger Neugeschäft in der privaten Krankenversicherung Laut aktuellen Zahlen hat sich das Neugeschäft in der privaten Krankenversicherung im aktuellen Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr reduziert. Statt Neukunden rücken daher verstärkt Bestandskunden der Wettbewerber ...  mehr
PKV: Bei absichtlicher Täuschung erlischt Versicherungsschutz
PKV: Bei absichtlicher Täuschung erlischt Versicherungsschutz

PKV: Bei absichtlicher Täuschung erlischt Versicherungsschutz Um eine private Krankenversicherung abschließen zu können, müssen Antragsteller auch den Bogen für die Gesundheitsfragen ausfüllen. Werden die Fragen nicht oder absichtlich falsch beantwortet, dürfen Versicherer ...  mehr
Preise bei Unisex-Tarife nur moderat gestiegen
Preise bei Unisex-Tarife nur moderat gestiegen

Preise bei Unisex-Tarife nur moderat gestiegen Die im Dezember 2012 eingeführten Unisex-Tarife in der privaten Krankenkasse sind zum Jahresbeginn kaum teurer geworden. Damit konnten Neukunden gegenüber Bestandskunden deutlich profitieren, denn hier wurden mitunter Beitragsanpassungen ...  mehr
Wie PKV Kunden der Beitragssteigerung entgegen wirken können
Wie PKV Kunden der Beitragssteigerung entgegen wirken können

Wie PKV Kunden der Beitragssteigerung entgegen wirken können Bereits seit Jahren steigen die Kosten für die private Krankenversicherung stetig. Beitragserhöhungen müssen Versicherte jedoch nicht einfach akzeptieren, denn es gibt einige Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren. Sonderkündigungsrecht ...  mehr
Wie Nicht-Krankenversicherte ohne Schulden in die PKV zurück können
Wie Nicht-Krankenversicherte ohne Schulden in die PKV zurück können

Wie Nicht-Krankenversicherte ohne Schulden in die PKV zurück können In Deutschland sind mehr als 137.000 Menschen ohne Krankenversicherung. Der Grund sind hohe Beitragsrückstände, die nicht finanzierbar sind. Jetzt jedoch scheint ein Weg gefunden, wie Nicht-Versicherte ...  mehr
Wechsel in die PKV: Was sich 2014 ändert
Wechsel in die PKV: Was sich 2014 ändert

Wechsel in die PKV: Was sich 2014 ändert Gesetzlich Versicherte, die ab dem kommenden Jahr 2014 in die private Krankenversicherung wechseln wollen, müssen nun höhere Hürden überwinden. Schließlich wird die Versicherungspflichtgrenze deutlich angehoben und beträgt künftig ...  mehr
Sie befinden sich hier: Reformen in der PKV   (C32668)
Copyright © 2000 - 2021 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 24.10.2021 | CFo: Yes  ( 0.726)