Casino-Aktien

bei welchen Unternehmen kann man anlegen?
Casino-Aktien - bei welchen Unternehmen kann man anlegen?


Als Investitionsobjekt mag den meisten Anlegern nicht unbedingt als Erstes das Casino einfallen. Denkt man Anlage, dann denkt man zuerst Immobilien, Wertpapiere, Fonds, Aktien großer Industrieller, traditionelle oder herkömmliche Geldanlagen. Sichere Investitionen? Oder einfach nur altbekannt.

Online-Casinos bieten eine perfekte Alternative, wenn man die Thematik mag, und nicht gerade moralische Bedenken hat.

Einige der größten Casino-Betreiber sind z.B. 888, Bet365, Bwin, Bwin ist an der Wiener Börse notiert, die 888.com findet man an der Londonder Börse, dort ist ebenfalls Bet365 notiert.

Die Casino Austria Ag ist ein perfektes Beispiel für das klassische landbasierte Casino an der Börse. Durch seine Monopolstellung alleine schon dürfte man die Anlage hier gesichert sehen, denn so wie die derzeitige Gesetzeslage in Österreich aussieht, wird die Casino Austria noch lange der einzige Anbieter in Österreich bleiben.

Immer wieder macht die AG Schlagzeilen, zuletzt in Verbindung mit Novomatic, dem Hersteller von Spielautomaten und Betreiber von Casinos, und ein Veteran der Branche. Die Novomatic ist der Klassiker unter den Anbietern - einst einer der wenigen Anbietern für die Spielhallen und landbasierten Casinos, kann man die Novomatic Spiele/Novoline unter anderem bei Novolinespieleonline.com auch Online spielen. Hier kann man daher auch getrost von einer langfristigen Anlage sprechen. Sowohl im landbasierten Casino wie in den Online-Casinos hat sich der Betreiber derart etabliert, dass er auch in ferner Zukunft aus der Casino-Branche nicht mehr wegzudenken sein wird.

Est kürzlich wurde ein engerer Zusammenschluss der Casino Austria AG und der Novomatic vom Kartellgericht untersagt. Novomatic, das Privatunternehmen, bemühte sich um eine Übernahme der teilstaatlichen CASAG. Große Anteile des Casino-Riesen gehören bereits Novomatic und anderen Teilhabern. Doch im Sinne der Wettbewerbsfähigkeit anderer Unternehmen fällte das Kartellgericht ein Urteil. Dies sollte jedoch mit Blick auf die Zukunft und eine eventuelle Erweiterung des Marktes geschehen sein. Denn zurzeit kann man von einem Wettbewerbsmarkt in Österreich in der Casino-Branche nicht reden.

Für wen bietet sich das Casino als Anlageform an?

Bei der Form der Geldanlage kommt es entscheidend darauf an, was man mit der Anlage bezweckt. Als Investor bestimmt man selbst, welchem Zweck das Geld zufließt, und über welchen Zeitraum er investieren will. Hat man einfach nur mal eben 1.000 Euro übrig, die man für einen kurzen Zeitraum anlegen möchte, vielleicht mit hohem Risiko aber ebenso potenziell hohen Erträgen, oder geht es eher um langfristige Sparobjekte, soll das Geld vielleicht sogar der Altersvorsorge dienen. Man benötigt keinesfalls immer einen Berater, doch ist man wahrscheinlich in jedem Fall besser beraten, wenn man sich den Profis anvertraut. Auch kann man die Thematik erlernen, es ist keine Wissenschaft, und es gibt Online-sowie Offline-Kurse, die man belegen kann. Als unerfahrener oder als Erstanleger kann man auch den Rat von Freunden einholen.

Die Casinos bieten sich als langfristige Anlagequelle an. Die Erfolgsbilanz der großen Online-Casinos und auch solch großer Betreiber von landbasierten Casinos wie die Casino Austria AG, lassen darauf schließen, dass auch weiterhin die Gelder fließen.



Daimler investiert 100 Millionen Euro in KryptowährungstechnologieDaimler investiert 100 Millionen Euro in Kryptowährungstechnologie
Die Daimler AG investiert in die Blockchain. Mit einem experimentellen ...

Langfristige Immobilienanlagen als Chance für Renditesicherheit Langfristige Immobilienanlagen als Chance für Renditesicherheit
Langfristige Immobilienanlagen als Chance für Renditesicherheit Sei ...

Denkt auch an die Kinder: den Nachwuchs nach einem Unfall bestens versorgt wissenDenkt auch an die Kinder: den Nachwuchs nach einem Unfall bestens versorgt wissen
Denkt auch an die Kinder Den Nachwuchs nach einem Unfall bestens ...

Gut geschützt vor Versorgungslücken durch BerufsunfähigkeitGut geschützt vor Versorgungslücken durch Berufsunfähigkeit
Wer wegen körperlicher Beschwerden oder psychischer Probleme ...

Kredit vs. CrowdfundingKredit vs. Crowdfunding
Firmenfinanzierung: Um eine Geschäftsidee umsetzen ...

Lohnt sich Outsourcing der Lohnabrechnung?Lohnt sich Outsourcing der Lohnabrechnung?
Natürlich wird die Personalabteilung eines Unternehmens schon ...
Sie befinden sich hier: Casino-Aktien - bei welchen Unternehmen kann man anlegen?   (C33739)
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 18.11.2017 | CFo: Yes  ( 0.637)



| CFo: OK  ( 0.025)