Girokonto im Vergleich: Kreditkarte oft inklusive - abrechnung abzahlen annuitätendarlehen bank bankauszug baudarlehen bauen baufinanzierung bausparen belastung bereitstellungszinsen bezahlen darlehen dispo dispositionskredit finanzen geld girokonto haus hausbau hausfinanzierung hypothek immobilie insolvenz konto kontoauszug kontokorrent kontosauszüge kontostand kredit markierung negativ privatinsolvenz raten ratenzahlung rot rotstift saldo schulden soll stift tilgen tilgung zinsen überziehung.Girokonto im Vergleich: Kreditkarte oft inklusive

Das Girokonto ist eines der bekanntesten Kontenmodelle der deutschen Banken, es soll ein Konto für jedermann sein. Fast jeder Bundesbürger verfügt über ein Girokonto.

Es bietet dem Besitzer nicht nur einen kostenlosen Zugang zu seinen Finanzen, sondern beinhaltet im Normalfall noch weitere Vorteile. Doch aufgepasst, manchmal verstecken sich hinter Ihrem Girokonto auch ungeahnte Kosten, besonders dann, wenn Sie über den Erwerb einer Kreditkarte nachdenken.

Vergleichen Sie daher genau, bevor Sie sich für ein Angebot entscheiden. Ein Tipp: Kreditkarten-Butler bietet z.B. Vergleiche verschiedener Kreditkarte für unterschiedliche Bedürfnisse an.

Was sollte das Girokonto bieten?

Girokonten sind im Normalfall komplett kostenlos. Zum Standard gehören heute auf jeden Fall eine kostenlose Girokarte und einem online Zugang für einen Zugriff rund um die Uhr. In der Regel wird weder ein monatliches Mindesteinkommen noch ein Mindestumsatz auf dem Girokonto verlangt. Die meisten Banken bieten das Girokonto für viele Arten des Zahlungsverkehrs an. Dazu gehört heute auch die Kreditkarte als Master- oder Visa Card.

Die Kreditkarte bietet dem Besitzer des Girokontos einen Kreditrahmen für Einkäüufe und Anschaffungen. Der Betrag kann dann entweder einmal monatlich komplett abgebucht werden abhängig vom Kreditkartenvertrag kann auch eine Ratenzahlung vereinbart werden. Oftmals ermöglicht die Kreditkarte auch eine kostenlose Bargeldabhebung vom Girokonto.

Doch Vorsicht: Vielfältige Versprechungen können sich im Nachhinein auch als Kostenfalle entpuppen. Überprüfen Sie unbedingt, welche Sollzinsen Ihnen auf Ihrer Kreditkarte in Verbindung mit einem kostenlosen Girokonto berechnet werden. Diese können teils bis zu fünfundzwanzig Prozentpunkte höher liegen als bei anderen Kreditkarten. Ebenfalls sollten Sie aufpassen, wenn Ihnen eine für das erste Jahr kostenlose Kreditkarte angeboten wird. Denn dann kann es sein, dass Sie im zweiten Jahr umso höhere Gebühren zahlen. Und auch sehr großzügige Tilgungsfristen sollten überprüft werden, denn diese Großzügigkeit bezahlen Sie dann oftmals durch höhere Sollzinsen.

Es lohnt sich also, Girokonten sehr sorgfältig miteinander zu vergleichen – nicht nur bei den Standard-, sondern auch bei den Sonderleistungen. Denn am Ende zählt, was unter dem Strich steht.
Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an
Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an

Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an Seit Jahren pfeifen es die Spatzen von den Dächern: Die gesetzliche Rente allein wird für zukünftige Erwerbsgenerationen nicht mehr reichen. Immer weniger Arbeitnehmer zahlen in eine Rentenkasse ein, die gleichzeitig ...  mehr
Neue Regelung für Pfändungsschutzkonten
Neue Regelung für Pfändungsschutzkonten

Neue Regelung für Pfändungsschutzkonten Urteil des OLG Dresden Ein Pfändungsschutzkonto darf nicht teurer sein als ein Girokonto. Dieses Urteil fällte das Oberlandesgericht Dresden (Az.: 14 U 484/14), auf welches die Verbraucherzentrale Sachsen aufmerksam macht. ...  mehr
Zum richtigen Zeitpunkt in die Zukunft investieren
Zum richtigen Zeitpunkt in die Zukunft investieren

Zum richtigen Zeitpunkt in die Zukunft investieren Nachhaltigkeit ist die neue Chance auf eine gute Rendite Für viele Anleger präsentiert sich der Markt der Anlagemöglichkeiten als relativ uninteressant. Die meisten Investitionen, die vor einigen Jahren noch ...  mehr
Casino-Aktien - bei welchen Unternehmen kann man anlegen?
Casino-Aktien - bei welchen Unternehmen kann man anlegen?

Casino-Aktien bei welchen Unternehmen kann man anlegen? Als Investitionsobjekt mag den meisten Anlegern nicht unbedingt als Erstes das Casino einfallen. Denkt man Anlage, dann denkt man zuerst Immobilien, Wertpapiere, Fonds, Aktien großer Industrieller, traditionelle ...  mehr
Girokonto online
Girokonto online

Girokonto online   Immer mehr Kontoinhaber nutzen die Möglichkeit, ihr Girokonto online zu führen. Über das Onlinebanking bieten die Banken ihren Kunden an, sowohl die Kontoumsätze abzufragen wie auch Überweisungen und Daueraufträge in Auftrag zu geben. Über den ...  mehr
Girokonto eröffnen: Das gilt es zu beachten
Girokonto eröffnen: Das gilt es zu beachten

Girokonto eröffnen Das gilt es zu beachten Grundsätzlich braucht jeder Mensch mit einem eigenen Haushalt, einem Job oder regelmäßigen Zahlungen und Rechnungen früher oder später ein eigenes Konto. Nicht unüblich ist es, dass die Kinder bereits in der Mittelstufe ...  mehr
Sie befinden sich hier: Girokonto im Vergleich: Kreditkarte oft inklusive   (C31264)
Copyright © 2000 - 2021 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 24.10.2021 | CFo: Yes  ( 0.454)