Kreditantrag abgelehnt

Wie kommt man doch noch zu einem Darlehen?
Kreditantrag abgelehnt – Wie kommt man doch noch zu einem Darlehen?


Die nunmehr bereits seit mehreren Jahren betriebene Niedrigzinspolitik verlockt viele Menschen zu einer Geldaufnahme. Endlich können sie sich einen langgehegten Traum erfüllen – das Risiko, die verhältnismäßig geringen Raten in weniger guten Zeiten nicht mehr leisten zu können, ist deutlich niedriger als zuvor. Sparer ziehen allerdings den Kürzeren, im schlimmsten Fall wird ihr Guthaben mit Negativzinsen belastet. Deshalb investieren immer mehr Deutsche unter anderem in Immobilien und Wertpapiere.

Gründe für eine Kreditaufnahme

Es gibt zahlreiche verschiedene Gründe für die Aufnahme eines Darlehens. Gemäß einer Marktforschungsstudie aus dem Jahr 2017 wurde das Geld für folgende Anschaffungen genutzt:

  • Gebrauchtwagen: 32 Prozent
  • Neuwagen: 26 Prozent
  • Möbel und Einbauküchen: 17 Prozent
  • Unterhaltungselektronik: 14 Prozent
  • Hausgroßgeräte: 13 Prozent
Darüber hinaus werden häufig bestehende Ratenkredite umgeschuldet und Dispokredite abgelöst.

Individuelle Festsetzung der Bedingungen für die Kreditzusage

Es kommt relativ oft vor, dass Geldinstitute einen Kreditantrag ablehnen. Die Enttäuschung ist groß – warum ein negativer Bescheid erteilt wurde, verstehen viele Menschen nicht. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass triftige Gründe dafür vorliegen. Meist fehlen den Banken ausreichende Sicherheiten. In vielen Fällen sind sie mit dem vorausgegangenen Zahlungsverhalten des Antragstellers unzufrieden. Jedes Kreditinstitut legt in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Grundvoraussetzungen für eine Darlehenszusage fest. Hinzu kommen gesetzliche Vorgaben, die sowohl Verbraucher vor einer Überschuldung als auch Banken vor eventuellen Kreditausfällen schützen sollen.

Die Mehrzahl der Geldgeber macht die Kreditwürdigkeit vom SCHUFA-Score abhängig. Dort fließen Kriterien wie beispielsweise Zuverlässigkeit bei der Rückzahlung früherer Kredite, fristgerechter Rechnungsausgleich oder eröffnete Mahn- und Insolvenzverfahren ein. Die Skala des Scores reicht von 0 bis 100. Ein Wert von 90 bis 95 Prozent reicht nur noch für die Einschätzung: „zufriedenstellendes bis erhöhtes Risiko“ aus.

Kreditaufnahme ohne und trotz Schufa

Eine mögliche Variante trotz abgelehntem Darlehensantrag Geld zu erhalten, ist der Kredit ohne Schufa. Es gibt einige Banken, die überhaupt keine Anfrage bei der Wirtschaftsauskunftei stellen. Das bedeutet, es zählt die aktuelle Bonität des Kunden und nicht seine historische Vergangenheit im Bereich der Finanzen. Aufgrund des größeren Risikos seitens des Kreditinstituts fallen in der Regel höhere Zinsen an.

Alternativ kann man zudem den sogenannten Kredit trotz Schufa ins Auge fassen. Die betreffenden Geldinstitute fragen den Score zwar ab, jedoch machen sie die Darlehensvergabe nicht allein von diesem abhängig. D.h., sie geben Verbrauchern oft eine Chance, selbst wenn Einträge in der Wirtschaftsauskunftei vorhanden sind. Bestenfalls versuchen Antragsteller zunächst diesen Weg, da Kredite mit Schufa in der Regel mit günstigeren Zinsen einhergehen und auch schneller abgewickelt werden.

Selbstständige Überprüfung der Schufa-Einträge

Wird ein Darlehensantrag abgelehnt, weil der Schufa-Score keine ausreichende Kreditwürdigkeit erbringt, sollte man eine Selbstauskunft einholen. Die ablehnende Entscheidung einer Bank stützt sich auf die negativen Schufa-Einträge. Je mehr es davon gibt, desto weniger geht sie das Risiko einer Kreditbewilligung ein. Ungünstige Daten begründen sich beispielsweise auf Zahlungsausfällen bei einer früheren Kreditrückzahlung oder Einträgen im öffentlichen Schuldnerverzeichnis.

Verbraucher sollten wissen, dass die Informationen in der Schufa nicht immer korrekt sind. Einmal jährlich hat jeder Bürger das Recht, eine kostenlose Selbstauskunft einzuholen. Es kann sich durchaus lohnen, die eingetragenen Daten einer Überprüfung zu unterziehen. Befinden sich dort veraltete oder falsche Angaben, können Betroffene diese löschen bzw. korrigieren lassen.

Bürgschaft durch eine dritte Person



Reichen dem Kreditinstitut die Sicherheiten des Antragstellers nicht aus, wird der Darlehensantrag selbst mit einem guten Schufa-Score in der Regel abgelehnt. Beispielsweise bei potentiellen Kreditnehmern, die über einen befristeten Arbeitsvertrag verfügen oder noch in der Probezeit sind, sehen Banken einen hohen Risikofaktor. Gleiches gilt für Selbstständige, die weniger als drei Jahre im Geschäft sind.

Wer einen Dritten, der über eine gute Kreditwürdigkeit verfügt, als Bürgen hinzuzieht, wendet das Blatt. Hierfür bietet sich zum Beispiel der Ehepartner oder ein anderer Verwandter an. Einfach ausgedrückt übernimmt bei einer Bürgschaft die dritte Person die Ratenzahlungen, sollte der Kreditnehmer selbst diese nicht mehr leisten können. Sie gibt der Bank die nötige Sicherheit, um dem Kreditantrag zuzustimmen.

Zweiter Versuch bei einem anderen Geldinstitut

Dass keine Bank oder Sparkasse Personen unter 18 Jahren einen Kredit gewährt, ist allgemein bekannt. Viele Menschen wissen jedoch nicht, dass es bei vielen Kreditinstituten auch eine Altershöchstgrenze gibt. Sie ist nicht einheitlich, häufig liegt sie jedoch bei 65 Lebensjahren, manchmal bei 78. Somit erhalten manche Antragsteller einen ablehnenden Bescheid aufgrund ihres Alters.

Damit muss das Thema Kreditaufnahme nicht abgeschlossen werden. Vielmehr sollte man sich auf die Suche nach einem Geldinstitut machen, dessen Altersgrenze die eigenen Lebensjahre überschreitet. Möglicherweise kann auch der Abschluss einer Restschuldversicherung in Erwägung gezogen werden. Weiterhin sollte man über eine Reduzierung der Kreditlaufzeit nachdenken. Damit ist sowohl für den Verbraucher als auch die Bank der Zeitrahmen für die Darlehensrückzahlung überschaubarer.



28.
Juli 2020
Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an

Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an
Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an Seit Jahren pfeifen es die Spatzen von den Dächern: Die gesetzliche Rente allein wird für zukünftige Erwerbsgenerationen nicht mehr reichen. Immer weniger Arbeitnehmer zahlen in eine Rentenkasse ein, die gleichzeitig
27.
Jan. 2021
Beruflicher Neustart: In diesen Berufen sind Quereinsteiger gefragt

Beruflicher Neustart: In diesen Berufen sind Quereinsteiger gefragt
Beruflicher Neustart: In diesen Berufen sind Quereinsteiger gefragt Beruflicher Neustart: In diesen Berufen sind Quereinsteiger gefragt Es gibt für Arbeitnehmer viele Gründe, die Branche zu wechseln. Dazu gehören Frustration im Job, Neugier auf Neues oder
24.
Sep. 2020
Vergleich der wichtigsten Zahlungsdienstleister online

Vergleich der wichtigsten Zahlungsdienstleister online
Vergleich der wichtigsten Zahlungsdienstleister online Online shoppen ist heute für die allermeisten Menschen selbstverständlich und die perfekte Alternative zum Einkaufen in Geschäften, da es vor allem schnell und gemütlich ist. Doch für welchen Zahlungsdienstleister
04.
Juni 2020
So holen Sie den meisten Gewinn aus Bitcoin heraus

So holen Sie den meisten Gewinn aus Bitcoin heraus
So holen Sie den meisten Gewinn aus Bitcoin heraus Es wird von Tag zu Tag einfacher, Bitcoins kaufen zu können. Es ist jedoch nicht ganz so einfach, seriöse Anbieter dafür zu finden. Es empfiehlt sich deshalb, solche Operationen nur auf offiziell zugelassenen
04.
Juni 2020
So traden Sie mit Ihrem eigenen digitalen Geld

So traden Sie mit Ihrem eigenen digitalen Geld
So traden Sie mit Ihrem eigenen digitalen Geld Das Hauptmerkmal von Bitcoin ist die begrenzte Anzahl an Bitcoins, die je erreicht werden. Die Höchstzahl an im Umlauf befindlichen Bitcoins beträgt 21 Millionen. Erreicht das Netzwerk diese Grenze, werden Sie keine
24.
Aug. 2021
Vergleichen und Abwägen - entscheidend beim Anlegen

Vergleichen und Abwägen - entscheidend beim Anlegen
Vergleichen und Abwägen entscheidend beim Anlegen Nicht jedem fällt es leicht, Entscheidungen zu treffen. Dabei geht es weniger um die Bedeutung oder die Tragweite einer Entscheidung als vielmehr um die bloße Fähigkeit, sich selbst zu vertrauen. Da es aber dennoch
Vergleichen und Abwägen - entscheidend beim Anlegen
Vergleichen und Abwägen entscheidend beim Anlegen Nicht jedem fällt es leicht, Entscheidungen zu treffen. Dabei geht es weniger um die Bedeutung oder die Tragweite einer Entscheidung als vielmehr um die bloße Fähigkeit, sich selbst zu vertrauen.

Beruflicher Neustart: In diesen Berufen sind Quereinsteiger gefragt
Es gibt für Arbeitnehmer viele Gründe, die Branche zu wechseln. Dazu gehören Frustration im Job, Neugier auf Neues oder gesundheitliche Gründe. Doch in welchen Jobs sind Quereinsteiger gesucht? Auf diese Frage gibt es hier Antworten.

Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an
Seit Jahren pfeifen es die Spatzen von den Dächern: Die gesetzliche Rente allein wird für zukünftige Erwerbsgenerationen nicht mehr reichen. Immer weniger Arbeitnehmer zahlen in eine Rentenkasse ein, die gleichzeitig für immer mehr Rentner aufkommen muss.

So traden Sie mit Ihrem eigenen digitalen Geld
Das Hauptmerkmal von Bitcoin ist die begrenzte Anzahl an Bitcoins, die je erreicht werden. Die Höchstzahl an im Umlauf befindlichen Bitcoins beträgt 21 Millionen. Erreicht das Netzwerk diese Grenze, werden Sie keine Bitcoins mehr gewinnen können.

So holen Sie den meisten Gewinn aus Bitcoin heraus
Es wird von Tag zu Tag einfacher, Bitcoins kaufen zu können. Es ist jedoch nicht ganz so einfach, seriöse Anbieter dafür zu finden. Es empfiehlt sich deshalb, solche Operationen nur auf offiziell zugelassenen Plattformen durchzuführen.

Psychische Erkrankungen: Fehltage haben sich seit 1997 verdreifacht
Deutschland depressiv: Wie eine von der DAK in Auftrag gegebene Langzeitstudie zeigt, sind Depressionen und Anpassungsstörungen mittlerweile die psychischen Erkrankungen, die am häufigsten zu einer Krankschreibung führen.
Sie befinden sich hier: Kreditantrag abgelehnt – Wie kommt man doch noch zu einem Darlehen?   (C34955)
Copyright © 2000 - 2021 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 23.09.2021 | CFo: Yes  ( 0.866)