Firmenfinanzierung: Kredit vs. Crowdfunding

Firmenfinanzierung: Kredit vs. Crowdfunding


Um eine Geschäftsidee umsetzen zu können, werden nicht selten hohe Geldsummen benötigt. Schließlich müssen die Kosten der Gründung finanziert werden. Neben der klassischen Firmenfinanzierung in Form eines Investitionsdarlehens gibt es mittlerweile auch alternative Finanzierungen wie das Crowdfunding, die immer häufiger genutzt werden.

Die Finanzierungssumme genau beziffern

Beim Start in die Selbstständigkeit können zahlreiche Kosten anfallen, die entsprechend finanziert werden müssen. Je nach Geschäftsmodell kann es beispielsweise sinnvoll sein, das Marktpotenzial per Marktanalyse zu ermitteln oder auf Messen zu fahren und Lieferanten kennenzulernen. Aber auch für die formale Gründung müssen Kosten und Gebühren berücksichtigt werden, etwa für den Notar oder die Gewerbeanmeldung. Unabhängig davon, welche Finanzierungsart später gewählt wird, ist es wichtig, die genaue Summe zu kennen, die benötigt wird. Neben den Gründungskosten kann es auch notwendig werden, Fahrzeuge anzuschaffen, Gebäude zu mieten oder die Geschäftsausstattung zu finanzieren. Da es zumeist später schwierig wird, eine Nachfinanzierung zu erhalten, sollten alle Kosten mit der Erstfinanzierung abgedeckt werden. Ein genauer Businessplan mit Kostenaufstellung ist daher unabdinglich. Kann dieser nicht selbst erstellt werden, hilft auf Wunsch sicher ein Unternehmensberater weiter.

Klassische Kredite und Bankdarlehen

Klassische Kredite und Bankdarlehen
Firmengründer, die eine größere Summe Geld benötigen, gehen zumeist zu ihrer Hausbank, um dort einen Kreditantrag für einen Firmenkredit zu stellen. Das aktuell niedrige Zinsniveau sorgt dafür, dass die Zinsbelastung niedrig ist und sich die Kosten für die Finanzierung in Grenzen halten. Um den passenden Kredit für die Gründung über einen Kreditvergleich zu finden, muss geprüft werden, wofür und wie lange diese benötigt werden. Muss lediglich ein kurzfristiger finanzielle Engpass überbrückt werden, bietet sich ein Kontokorrentkredit an, der auf dem Geschäftskonto eingerichtet wird. Mit diesem Kredit können auch kleinere Summen und Rechnungen bezahlt werden. Bei größerem Geldbedarf werden die Banken vielfach Investitionskredite vorschlagen, die sowohl mittel- wie auch langfristig vereinbart werden können. Sie bieten sich beispielsweise an, wenn Fahrzeuge für einen Fuhrpark angeschafft oder Maschinen und Produktionshallen bezahlt werden müssen. Um solche Kredite nutzen zu können, müssen die Banken allerdings vom jeweiligen Geschäftsmodell überzeugt werden, denn nur wenn hiermit Geld verdient werden kann, ist die Zahlung der monatlichen Kreditrate sicher. Ein detaillierter Businessplan, aber auch eine Marktanalyse sowie Erfahrungen in der Branche sind hier von Vorteil. Zudem benötigen die Kreditinstitute immer auch Sicherheiten für vergebene Kredite, etwa in Form von Bürgschaften, Bankguthaben oder Immobilien.

Mit Crowdfunding Kredit Alternativen nutzen

Eine Alternative zum klassischen Firmenkredit bietet das Crowdfunding, das immer häufiger für die Unternehmensgründung genutzt wird. Man spricht in diesem Zusammenhang oft auch von einer „Schwarmfinanzierung“, denn die Gesamtkreditsumme wird hierbei von mehreren Personen gleichzeitig getragen. Um viele potenzielle Geldgeber ansprechen zu können, nutzen Firmengründer in der Regel das Internet, wo sich bestimmte Plattformen als Kreditanbieter bereits etablieren konnten. Sie bringen die zumeist privaten Geldgeber und die Jungunternehmer zusammen und helfen damit bei der Finanzierung. Interessant ist Crowdfunding vor allem für Jungunternehmer mit innovativen Ideen, die ihre Hausbank nicht überzeugen konnten. Trotz dessen ist es auch bei dieser Finanzierungsform wichtig, die Geldgeber vom Geschäftsmodell zu überzeugen, um die Wunschkreditsumme tatsächlich erhalten zu können. Daher stellen sich Jungunternehmen auf Crowdfunding-Plattformen in der Regel vor und zeigen auf, wie ihr Unternehmen künftig agieren soll. Trifft das Projekt den Nerv der Internet-Gemeinde, kann die Kreditsumme erzielt und ausgezahlt werden. Die Geldgeber erhalten später als Dankeschön entweder einen gewissen Geldbetrag oder auch Prototypen bzw. Endprodukte des Unternehmens.

[socail]
Langfristige Immobilienanlagen als Chance für Renditesicherheit Langfristige Immobilienanlagen als Chance für Renditesicherheit
Langfristige Immobilienanlagen als Chance für Renditesicherheit Sei ...

Denkt auch an die Kinder: den Nachwuchs nach einem Unfall bestens versorgt wissenDenkt auch an die Kinder: den Nachwuchs nach einem Unfall bestens versorgt wissen
Denkt auch an die Kinder Den Nachwuchs nach einem Unfall bestens ...

Casino-Aktien - bei welchen Unternehmen kann man anlegen? Casino-Aktien - bei welchen Unternehmen kann man anlegen?
Casino-Aktien bei welchen Unternehmen kann man anlegen? Als ...

Gut geschützt vor Versorgungslücken durch BerufsunfähigkeitGut geschützt vor Versorgungslücken durch Berufsunfähigkeit
Wer wegen körperlicher Beschwerden oder psychischer Probleme ...

Lohnt sich Outsourcing der Lohnabrechnung?Lohnt sich Outsourcing der Lohnabrechnung?
Natürlich wird die Personalabteilung eines Unternehmens schon ...

Mit Fonds sparen ist leichter als viele denkenMit Fonds sparen ist leichter als viele denken
Rein oder raus, wenn die Börsen schwanken? Diese Frage stellt ...
Sie befinden sich hier: Kredit vs. Crowdfunding
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 22.07.2017 (C33727)  ( 0.576)