Hanseatic Brokerhouse

Die CFD-Pioniere im Portrait
Hanseatic Brokerhouse – Die CFD-Pioniere im Portrait


Hanseatic Brokerhouse ist ein auf CFDs spezialisierter Broker, der seit der Unternehmensgründung im Jahr 1999 in Hamburg seinen Unternehmenssitz in der Hansestadt hat. Darüber hinaus hat das Tochterunternehmen Hanseatic Brokerhouse Financial Services GmbH seit einigen Jahren eine Zeigstelle in Madrid sowie Vertriebsstützpunkte in Barcelona, Valencia und Palma. Hanseatic Brokerhouse ist ein Unternehmen, welches über viel Erfahrung und Know-how verfügt und dies durch angepasste Konditionen und optimale Leistungen an seine Kunden weitergibt. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Handel mit CFDs, aber auch der Währungshandel steht im Fokus. Außerdem gibt es Devisenpaare und auch Rohstoff-, Aktien, und Index-CFDs. Hanseatic Brokerhouse beschäftigt rund 25 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien und seit dem Jahr 1999 wurden Transaktionen im Wert von mehreren Milliarden Euro im Jahr abgewickelt. Mit dem klaren Fokus auf das CFD-Trading ist der Hamburger Broker zwar nicht für jeden Kunden die richtige Wahl – Stichwort Festgeld und andere Derivate -, doch wer gern mit CFDs handelt, findet beim Hanseatic Brokerhouse den passenden Spezialisten.

Ausgezeichnete und kundenfreundliche Spezialisten

Das Hanseatic Brokerhouse ist sehr kundenfreundlich, wie aus dem „Böse am Sonntag“-Leser-Award hervorgeht. Diese Kundenfreundlichkeit setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Zunächst ist zu erwähnen, dass das Hanseatic Brokerhouse keinerlei Kommissionen erhebt – lediglich bei Aktien CFDs werden 9,95 Euro pro Transaktion fällig. Diese Gebühr kann im Rahmen von Aktionen aber auch durchaus auf 4,95 Euro pro Trade fallen.

Überaus kundenfreundlich ist auch die Tatsache, dass das Brokerhouse die Abgeltungssteuer für seine Kunden direkt einzieht und an das zuständige Finanzamt abführt, und ihm so diese doch recht lästige Aufgabe abnimmt. Das Hamburger Unternehmen bietet mit MetaTrader 4 und HanseTrader Meta zwei Transaktionsplattformen zu Verfügung, wodurch es auf dem Gebiet der Handlungsmöglichkeiten sehr breit aufgestellt ist. Außerdem besteht die Möglichkeit, via App für Smartphone und Tablet auch von unterwegs zu traden.

Darüber hinaus weiß das hanseatische Unternehmen mit einer Mindesteinlage von lediglich 1.000 Euro sowie einem unter der Woche stets erreichbaren Kundenservice zu punkten. Flexibilität wird ebenso groß geschrieben, wie die Weiterbildung der Kunden. Dem Hanseatic Brokerhouse liegt viel an der Fortbildung seiner Kunden, weshalb es verschieden Angebote – von e-Books bis hin zu Online-Video-Kursen – für die Verbesserung des Tradings bereit hält. Im Hanseatic Brokerhouse Testbericht können Sie erfahren, welche weiteren Besonderheiten es bei den Hamburger Brokern gibt und worauf es bei ihnen ankommt.

Hanseatic Brokerhouse – Vor- und Nachteile vom Hanseatic Brokerhouse

Vorteile

  • Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro
  • Lern-Videos und Kurse in deutscher Sprache
  • Umfangreiche Handelsmöglichkeiten
  • Fokus auf CFD-Trading
  • Kostenloser Demo-Account steht zur Verfügung
  • Niedrige Gebühren für Transaktionen
  • Keine Kommission
  • Flexible Einzahlungsmöglichkeiten
Nachteile

  • Keine persönliche Kontaktaufnahme bei Eröffnung von Demo-Konto
  • Absicherung von Verbindlichkeiten nur bis zu 20.000 Euro (90 %)


04.
Juni 2020
So traden Sie mit Ihrem eigenen digitalen Geld

So traden Sie mit Ihrem eigenen digitalen Geld
So traden Sie mit Ihrem eigenen digitalen Geld Das Hauptmerkmal von Bitcoin ist die begrenzte Anzahl an Bitcoins, die je erreicht werden. Die Höchstzahl an im Umlauf befindlichen Bitcoins beträgt 21 Millionen. Erreicht das Netzwerk diese Grenze, werden Sie keine
24.
Sep. 2020
Vergleich der wichtigsten Zahlungsdienstleister online

Vergleich der wichtigsten Zahlungsdienstleister online
Vergleich der wichtigsten Zahlungsdienstleister online Online shoppen ist heute für die allermeisten Menschen selbstverständlich und die perfekte Alternative zum Einkaufen in Geschäften, da es vor allem schnell und gemütlich ist. Doch für welchen Zahlungsdienstleister
27.
Jan. 2021
Beruflicher Neustart: In diesen Berufen sind Quereinsteiger gefragt

Beruflicher Neustart: In diesen Berufen sind Quereinsteiger gefragt
Beruflicher Neustart: In diesen Berufen sind Quereinsteiger gefragt Beruflicher Neustart: In diesen Berufen sind Quereinsteiger gefragt Es gibt für Arbeitnehmer viele Gründe, die Branche zu wechseln. Dazu gehören Frustration im Job, Neugier auf Neues oder
09.
Dez. 2020
Kreditantrag abgelehnt – Wie kommt man doch noch zu einem Darlehen?

Kreditantrag abgelehnt – Wie kommt man doch noch zu einem Darlehen?
Kreditantrag abgelehnt Wie kommt man doch noch zu einem Darlehen? Die nunmehr bereits seit mehreren Jahren betriebene Niedrigzinspolitik verlockt viele Menschen zu einer Geldaufnahme. Endlich können sie sich einen langgehegten Traum erfüllen – das Risiko, die
28.
Juli 2020
Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an

Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an
Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an Seit Jahren pfeifen es die Spatzen von den Dächern: Die gesetzliche Rente allein wird für zukünftige Erwerbsgenerationen nicht mehr reichen. Immer weniger Arbeitnehmer zahlen in eine Rentenkasse ein, die gleichzeitig
04.
Juni 2020
So holen Sie den meisten Gewinn aus Bitcoin heraus

So holen Sie den meisten Gewinn aus Bitcoin heraus
So holen Sie den meisten Gewinn aus Bitcoin heraus Es wird von Tag zu Tag einfacher, Bitcoins kaufen zu können. Es ist jedoch nicht ganz so einfach, seriöse Anbieter dafür zu finden. Es empfiehlt sich deshalb, solche Operationen nur auf offiziell zugelassenen
Beruflicher Neustart: In diesen Berufen sind Quereinsteiger gefragt
Es gibt für Arbeitnehmer viele Gründe, die Branche zu wechseln. Dazu gehören Frustration im Job, Neugier auf Neues oder gesundheitliche Gründe. Doch in welchen Jobs sind Quereinsteiger gesucht? Auf diese Frage gibt es hier Antworten.

Kreditantrag abgelehnt – Wie kommt man doch noch zu einem Darlehen?
Kreditantrag abgelehnt Wie kommt man doch noch zu einem Darlehen? Die nunmehr bereits seit mehreren Jahren betriebene Niedrigzinspolitik verlockt viele Menschen zu einer Geldaufnahme.

Private Altersvorsorge: Europa spart zu wenig an
Seit Jahren pfeifen es die Spatzen von den Dächern: Die gesetzliche Rente allein wird für zukünftige Erwerbsgenerationen nicht mehr reichen. Immer weniger Arbeitnehmer zahlen in eine Rentenkasse ein, die gleichzeitig für immer mehr Rentner aufkommen muss.

So traden Sie mit Ihrem eigenen digitalen Geld
Das Hauptmerkmal von Bitcoin ist die begrenzte Anzahl an Bitcoins, die je erreicht werden. Die Höchstzahl an im Umlauf befindlichen Bitcoins beträgt 21 Millionen. Erreicht das Netzwerk diese Grenze, werden Sie keine Bitcoins mehr gewinnen können.

So holen Sie den meisten Gewinn aus Bitcoin heraus
Es wird von Tag zu Tag einfacher, Bitcoins kaufen zu können. Es ist jedoch nicht ganz so einfach, seriöse Anbieter dafür zu finden. Es empfiehlt sich deshalb, solche Operationen nur auf offiziell zugelassenen Plattformen durchzuführen.

Psychische Erkrankungen: Fehltage haben sich seit 1997 verdreifacht
Deutschland depressiv: Wie eine von der DAK in Auftrag gegebene Langzeitstudie zeigt, sind Depressionen und Anpassungsstörungen mittlerweile die psychischen Erkrankungen, die am häufigsten zu einer Krankschreibung führen.
Sie befinden sich hier: Hanseatic Brokerhouse – Die CFD-Pioniere im Portrait   (C33597)
Copyright © 2000 - 2021 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 14.06.2021 | CFo: Yes  ( 0.458)